Exposé zur ID-14/3/231 | 

Entwicklungsfähiger Bürokomplex in der Elberfelder City



Galerie:

dscf3300
dscf3300zollstr-hofauep1060062p1070335

Objektdaten:

OrtWuppertal
Wohnflächeca. 4.455,00m²
Grundstück893
Baujahr1912
Gewerbeeinheiten9
Jahres-Netto-Mieteinnahmen35000
Kaufpreis 1.990.000,00

Beschreibung

Dieser massive Bürokomplex befindet sich in der Elberfelder Innenstadt und verfügt über eine Gesamtnutzfläche von 4.455m². Der Altbau mit 3.660m² Nutzfläche wurde 1912 für ein Unternehmen der damals in der Hofaue stark vertretenen Textilindustrie erbaut. Er wurde weder im ersten noch im zweiten Weltkrieg zerstört und verfügt in den einzelnen Ebenen immer noch über massive Schwerlastböden.

Lage

Wuppertal (NRW) ist die größte Stadt des Bergischen Landes und versteht sich als Hauptstadt, Wirtschafts-, Industrie- und Kulturzentrum dieser Region. Die Großstadt im Grünen liegt südlich des Ruhrgebiets etwa in der geographischen Mitte der Metropolregion Rhein-Ruhr, ca. 30 Kilometer östlich von Düsseldorf, etwa 40 Kilometer nordöstlich von Köln und ca. 23 Kilometer südöstlich von Essen.
Die Universitätsstadt Wuppertal ist mit rund 360.000 Einwohnern siebzehntgrößte Stadt Deutschlands und eines der Oberzentren des Bundeslandes Nordrhein-Westfalen.


Das Objekt befindet sich im Ortsteil Elberfeld, in direkter Innenstadtlage. Die Cityarkaden sind nur ca. 100m entfernt.

Aufteilung

Der Altbau verfügt über 5 Obergeschosse, welche von 2 Seiten über die beiden Treppenhäuser erreicht werden können. Die Etagen 1-3 haben eine Fläche von je 580 m², bei den Etagen 4 und 5 handelt es sich um Staffelgeschosse mit Flächen von 504 m² und 360 m². Der im Jahr 2002 errichtete Neubau hat 6 Obergeschosse mit insgesamt 715m² Bürofläche und 82 m² Lagerfläche im UG. Architektonisch wurde dieser Baukörper mit dem Altbau verbunden. Das 2002 neu errichtete Treppenhaus verbindet in der Zollstraße Alt- und Neubau miteinander. Im Altbau befindet sich ein Lastenaufzug, im Neubau ein 2002 installierter Personenaufzug. Seit dem 01.07.16.2016 stehen alle Flächen im Altbau bis auf das EG und im Neubau alle Flächen bis auf das EG und das 2.OG frei. Das gesamte EG (Altbau und Neubau) ist langfristig an eine Kampfsportschule vermietet. Die Büroetagen im Neubau (3x105m², 1x99m² und 1x92m²) sind in einem gepflegten und neuwertigem Zustand und können ohne großen Renovierungsaufwand vermietet werden. Die Etagen 1-5 im Altbau müssen nach Sanierung eine neue Nutzung erfahren.

Ausstattung

Der Neubau wurde mit hochwertigen Ausstattungselementen versehen, je Etage 2 Toiletten, eine Teeküche, Parkettböden, Fußbodenheizung, zur Straßenfront Raum hohe Fenster u.a. Im 6.OG befindet sich ein großzügig gestalteter Konferenz- und Schulungsraum, der sich mittig durch verschiebbare Trennwände teilen läßt.
Anmerkung:
Der Verkäufer ist ggf. bereit, die demnächst leerstehenden Flächen als Gesamtfläche langfristig zu vermieten und sie zuvor den Wünschen eines potentiellen Mieters entsprechend zu gestalten. Die Fassade des Altbau wurde im Sommer 2015 neu gestrichen.


Courtage

3,57% incl.19% ges. MwSt
Ausgehend von dem notariell beurkundeten Kaufpreis, verdient und fällig mit dem Abschluss des notariellen Kaufvertrags.


Objekt-Adresse:


Kontaktanfrage

Besichtigungstermin: